Über uns

#ffm365 – Was ist das?

Instagramm/Twitter: #ffm365 ist ein Experiment, bei dem Instagrammer ihre Bilder aus und über Frankfurt mit dem Hashtag “#ffm365” versehen können. Über ein Skript bei IFTTT.com werden diese dann bei Twitter – mit einem Link zur Quelle bei Instagram – veröffentlicht.  Bisher funktioniert es nur so, also von Instagram zu Twitter. Ohne Nennung von Benutzernamen, da sich diese zwischen IG und Twitter oftmals unterscheiden. Für Euch, mit Euch, von Euch. Nicht-kommerziell und authentisch.

Welche Absichten werden hier verfolgt?
1. keine kommerziellen, nur künstlerische.
2. Das im Internet über Hashtags abrufbare Bild von Frankfurt soll auch mal positiv sein. Wir sind nicht nur die ‘Hauptstadt des Verbrechens’, sondern eine lebenswerte Metropole mit viel Charm und eigenem Charakter. Das möchten wir mit #ffm365 zum Ausdruck bringen (so wie es auch für den etwas längeren Hashtag #meinFrankfurt funktioniert).

FFM365 ist ein Experiment, weil das Ergebnis von Euch allen da draußen mitgestaltet wird und sich ständig ändert. Es ist unsere Stadt!

Bei Facebook: Frankfurt, 365 Tage im Jahr. Lesenswertes aus der Webszene der Mainmetropole. Wir suchen und verlinken es hier.

Und neu: Der #ffm365-Podcast. Ungezogene Zugezogene reden über ihre (neue) Heimatstadt Frankfurt. Neben Diskussionen über die Netz-Szene in Frankfurt werden auch aktuelle gesellschaftliche Themen angerissen und Interviewpartner*innen eingeladen, die uns fachkundig von ihren Interessen und Arbeitsschwerpunkten berichten können.

 

Impressum nach §5 TMG / §55 RStV:
Juergen Eichholz, Marvin Mendel
Johanna-Tesch-Platz 7
60386 Frankfurt am Main
Tel 069-17320675
E-Mail: siehe Kontaktformular